Flüssigsauerstoff

Weltweit gibt es eine große Anzahl von Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen oder anderen Krankheiten, die zu einer deutlichen Störung von Atmung und Sauerstoffaufnahme führen.

Die Sauerstoff-Langzeittherapie erlangt für diese Menschen eine überragende Bedeutung, wenn die medikamentösen Möglichkeiten alleine nicht mehr zu einem ausreichenden Erfolg führen. Flüssigsauerstoff-Systeme ermöglichen den Betroffenen dabei trotz fortlaufender Sauerstoffgabe mobil zu sein und aktiv am Leben teilzunehmen.

Eine beträchtliche Zahl dieser Patienten muss zusätzlich nachts oder zu bestimmten Zeiten am Tage auch eine Beatmungstherapie durchführen, wobei dann beide Behandlungsformen technisch und medizinisch sorgfältig aufeinander abgestimmt werden müssen.

In diesen vielen Fällen ist es für die Patienten vorteilhaft, bei allen Therapieformen aus einer Hand betreut zu werden. Löwenstein Medical trägt dieser Anforderung Rechnung und hat das Produktangebot in jüngerer Zeit durch die Versorgung mit Flüssigsauerstoff bundesweit nochmals beträchtlich erweitert.